EMS Ambulance 17 May 2021


Garantiert einen hervorragenden medizinischen Service mit der Akkreditierung nach ISO 9001:2015

Seien wir ehrlich, die Wahl des richtigen Rückführungsdienstes kann eine entmutigende Erfahrung sein.

Es gibt eine ganze Reihe von Optionen… aber es ist nicht immer einfach zu wissen, was Sie nach der Unterzeichnung erhalten könnten. Welche Art von Service bietet dieses Unternehmen an und wie kann es garantieren, dass es diese erbringen kann? Welche Kontrollen und Abwägungen sind vorhanden, um sicherzustellen, dass sie einen erstklassigen Job machen?

Darum geht es bei der Akkreditierung nach ISO 9001. Es ist ein international anerkannter Standard, der sicherstellt, dass Unternehmen in Bezug auf die Servicequalität auch meinen, was sie sagen.

ISO-was?

ISO steht für International Organization for Standardization. Die ISO ist eine nichtstaatliche Institution, die in den 1940er Jahren in der Schweiz gegründet wurde, um ein weltweit anerkanntes System von Standards bereitzustellen. Diese Standards sind mittlerweile weltweit anerkannt.

Bei der ISO 9000-Reihe dreht sich alles um Qualitätsmanagement. Es handelt sich um eine Reihe von Standards, die Unternehmen dabei helfen, zu dokumentieren, wie sie ihren Kunden einen qualitativ hochwertigen Service bieten und wie sie diesen garantieren und verbessern können. ISO 9001:2015 ist eines der neuesten Dokumente in der Reihe. (und EMS Ambulance ist gerade dabei, es zu beantragen. Unser ISO-Audit fand Anfang April 2021 statt und wir hoffen, in den nächsten Wochen unsere Akkreditierung bekannt geben zu können.) (Achten Sie auf diesen Raum!)

WIE EMS DIE SERVICEQUALITÄT BEI JEDER RÜCKFÜHRUNG GARANTIERT

ISO 9001:2015 konzentriert sich auf ein speziell entwickeltes Modell namens „Plan-Do-Check-Act“, das ein einfacher Prozess zum Testen, Analysieren und Verbessern von Dienstleistungen ist, die ein Unternehmen anbietet. Wir bei EMS waren schon immer der Meinung, dass Kontrolle und Doppelkontrolle bei Krankentransporten unabdingbar sind, weil sie oft komplex sind und schnell passieren müssen – aber die Sicherheit des Patienten muss immer im Mittelpunkt der Operation stehen.

Hier sind nur einige der Möglichkeiten, wie wir dies mit unserem Rückholservice tun:

Sicher und bereit für die nächste Mission: Vor allem haben wir einen Prozess zum Testen und Analysieren unserer Systeme, um sicherzustellen, dass alles für den nächsten Transport bereit ist. Dazu gehören Dinge wie: Tiefenreinigung und Desinfektion unserer Fahrzeuge im Lager; Sicherstellen, dass die Fahrzeuge oder Flugzeuge vollständig mit der richtigen Ausrüstung ausgestattet sind; Überprüfung der Liste der Medikamente und Verfallsdaten; Überprüfung der Registrierungen von medizinischem Personal von außerhalb von EMS Ambulance; und so weiter.

Abwicklung unseres ersten Kontakts mit Ihnen: Sobald jemand anruft oder unser engagiertes Serviceteam kontaktiert, haben wir einen sorgfältig ausgearbeiteten Plan für das weitere Vorgehen. Dazu gehören die Fragen, die wir Ihnen gleich zu Beginn stellen, und alle Details, die wir aufzeichnen, um uns schnell in Ihrem Fall auf den neuesten Stand zu bringen – zum Beispiel den Aufenthaltsort des Patienten, seinen aktuellen Gesundheitszustand und den richtigen Transport für die Reise. All diese Details werden dann in Absprache mit unserem erfahrenen medizinischen Team überprüft, um sicherzustellen, dass wir genau die Art der Rückführung durchführen können, die der Patient benötigt.

Betreuung unserer Patienten in der Luft oder unterwegs: Wenn unser Team Sie oder Ihren Liebsten abholt, geht es noch einmal die Details durch, um sicherzustellen, dass wir alles richtig erfasst haben und ob sich seitdem etwas geändert hat unser letzter Kontakt. Wir prüfen zum Beispiel den Brief oder Bericht Ihres Arztes und eventuell benötigte Medikamente für die bevorstehende Reise. Gibt es besondere Anforderungen? Wenn ja, wird das Team diese mit Ihnen durchgehen, bevor wir mit dem Transport beginnen.

Begleitung nach dem Transport: Unser Rückholservice endet nicht, sobald wir Ihr Ziel erreichen. Es gibt ein strenges System für die Übergabe an das neue klinische Team – zum Beispiel, es im Voraus anzurufen, damit es weiß, wann es uns erwartet und für Ihre Ankunft bereit ist; sicherzustellen, dass ihre Teammitglieder einen vollständigen Bericht über die gerade stattgefundene Reise sowie den Status und Zustand des Patienten haben; wir melden uns nach ein oder zwei Tagen wieder, um zu sehen, wie alles läuft. Wir freuen uns auch immer sehr über Ihr Feedback: Was hat gut funktioniert und welche Verbesserungen hätten die Reise für Sie oder Ihren Liebsten noch besser oder komfortabler gemacht? Solche Details sind extrem wichtig, weil wir damit den EMS-Service analysieren und ständig verbessern können. Das ist wirklich die Grundlage der ISO 9001:2015. Planen, tun, prüfen, handeln: Wenn es um einen Krankenrücktransport geht, sollten Sie nichts dem Zufall überlassen.

Kontaktieren Sie uns

Sind Sie etwas verwirrt über die verschiedenen Möglichkeiten der Krankenrückholung? Wir freuen uns sehr, mit Ihnen zu sprechen und Ihnen zu erklären, wie EMS Ambulance Ihnen oder Ihren Liebsten helfen kann. Sie können uns direkt unter +49 2871 361 3011 anrufen – oder eine E-Mail oder eine Nachricht auf unserer WhatsApp senden.

EMS WhatsApp