EMS Ambulance 21 Apr 2021


Hinter den Kulissen eines Krankenwagens: Was ist an Bord?

Wenn Sie über eine medizinische Rückführung mit einem Krankenwagen nachdenken, haben Sie wahrscheinlich viele Fragen dazu. Wer wird noch mit Ihnen unterwegs sein und welche Ausrüstung werden sie dabei haben? Wie funktionieren Mahlzeiten und Toilettenpausen? Wie sehen die Fahrzeuge überhaupt von innen aus? Schließlich hat nicht jeder viel Zeit in einem Krankenwagen verbracht - geschweige denn mehrere hundert Kilometer.

In diesem Sinne haben wir einen schnellen Überblick zusammengestellt. Folgendes finden Sie auf der anderen Seite der Türen des Rettungswagens.

Fahrzeug

Sobald Sie ein Angebot von uns annehmen, kann unser Team an Ihrer Route arbeiten. Innerhalb Europas verfügen wir über eine eigene Flotte von Krankenwagen, die jeweils gründlich gereinigt und desinfiziert werden, damit sie kurzfristig abreisen können. Dies bedeutet, dass wir Sie häufig innerhalb von 24 Stunden nach Ihrem Anruf abholen können. Unsere eigene Flotte enthält Mercedes-Benz Fahrzeuge, aber wir arbeiten auch mit einem globalen Netzwerk vertrauenswürdiger Partner zusammen, die uns mit ähnlichen, hochmodernen Krankenwagen versorgen. Unsere Rettungswagen sind speziell für Fernreisen konzipiert. Die Fahrzeuge verfügen serienmäßig über Automatikgetriebe für eine ruhigere Fahrt.

Kraftstoffe und Stopps

Die Leute fragen sich oft, wie weit ein Krankenwagen Patienten bringen kann. Die Antwort ist wahrscheinlich weiter als Sie vielleicht denken! Unsere durchschnittliche Rückführungsreise liegt zwischen 1.600 km und 2.500 km, aber wir haben auch Transporte von über 4.000 km durchgeführt (über eine solche Reise von Athen nach Aberdeen können Sie hier lesen). Die Krankenwagen fahren ungefähr 400 km oder ungefähr vier Stunden, bevor sie tanken müssen. Wir nutzen diese Tankstellen für Essens- und Getränkepausen und Ruhepausen. Je nach Zustand machen einige Patienten gerne eine Toilettenpause, aber wir bringen auch Katheter, Inkontinenzhosen (Windeln) und Einweg-Urinflaschen im Krankenwagen mit.

Arzttasche

Eines der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände bei einer Rückführung ist die Arzttasche. Dies ist eine große, vorbereitete Packung, die eine breite Palette an Verbrauchsmaterialien enthält, falls wir einen medizinischen Eingriff vornehmen müssen: alles von intravenösen (IV) Leitungen bis hin zu Sauerstoffmasken, Schmerzmitteln, Medikamenten und Beruhigungsmitteln. Viele dieser Gegenstände werden auch im Krankenwagen selbst aufbewahrt, sodass die Arzttasche als eine Art mobiles Backup für alle dringenden Behandlungen dient, die wir möglicherweise während der Reise durchführen müssen.

Medizinische Trage

Innerhalb des Krankenwagens fahren die Patienten auf einer speziell konstruierten medizinischen Trage. Wie das Fahrzeug ist es für Fernreisen konzipiert. Die Beine sind mit einer Luftfederung ausgestattet, um Stöße zu reduzieren. Wir verwenden dicke Vakuummatratzen, um mehr Komfort und Halt zu bieten. Wir haben auch Gelmatratzen, zusätzliche Kissen und Decken dabei. Das Bett ist vollständig repositionierbar, was bedeutet, dass wir unseren Patienten je nach Zustand von flach nach aufrecht einstellen können.

Sitzplätze

Viele Patienten möchten die Reise mit einem Freund oder einem geliebten Menschen machen, und das können wir sicherlich unterbringen. Auf dem Krankenwagen ist Platz für einen Passagier und zwei Gepäcksätze mit einem Gewicht von jeweils bis zu 20 kg. Als Passagier können Sie entweder mit dem / den Fahrer (n) vorne oder auf einem Sitz neben der medizinischen Trage fahren. Wir haben einen Rollstuhl an Bord (obwohl die Trage selbst bei Bedarf für Frischluftpausen nach draußen gebracht werden kann). Rettungswagen haben auch getönte Scheiben, sodass jeder, der im Van sitzt, auf Reisen nach draußen schauen kann.

Medizinisches Team

Jede Rückführung von Krankenwagen wird von einem fortgeschrittenen Sanitäter und häufig auch von einem Arzt durchgeführt. Sie reisen mit Ihnen bis zu Ihrem Haus oder Ihrem örtlichen Krankenhaus oder übergeben sie unterwegs an ein medizinisches Ersatzteam (bevor sie beispielsweise den Kanal von Calais nach Dover überqueren). Wir haben auch einen medizinischen Direktor, der jederzeit während der Reise telefonisch erreichbar ist. Wenn die Fahrten länger als 1.000 km sind, verwenden wir in der Regel zwei Fahrer, damit sich einer nach einigen Stunden ausruhen und übernehmen kann.

Mahlzeiten

Essen und Trinken gehören zum Standard Ihres Rückführungspakets. Natürlich haben wir Wasser im Krankenwagen dabei, aber normalerweise halten wir auch an, um während der Fahrt warme Mahlzeiten und Getränke zu kaufen. Dies geschieht normalerweise an unseren Tankstellen. Teilen Sie dem Team einfach mit, was Sie bestellen möchten, und es wird es für Sie erledigen.

Kontakt

Wenn Sie nach einem Unternehmen für medizinische Rückführung suchen und wissen möchten, wie es funktioniert und worum es geht, setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie können uns direkt unter +49 2871 361 3011 anrufen. Oder Sie senden uns eine E-Mail. Alternativ können Sie uns auch über unseren speziellen WhatsApp-Kanal eine Nachricht senden.

EMS WhatsApp